Donnerstag, 30. April 2015

Sewing Baskets - 200 m - Part I

Die Bestellung von 200 m Baumwollseil wurde geliefert.

Nachdem uns allen die neuen Körbe so gefallen haben, 
plante ich während der Wartezeit listenweise die nächsten für alle möglichen Räume
und Anwendungsbereiche.
Irgendwie muss man die Zeit schließlich rum bringen, nicht wahr?

Das Kleinste Kind ist fürs Erste bereits ausgestattet,
nun kamen die Großen dran.
Zuerst mein Ältester.
Er entschied sich schließlich für zweifarbig. 

Na dann machen wir das doch.




Als Farben wählten wir schwarz/weiß, passend zum neuen Style des Zimmers.
Die Zeit der Eisenbahnen, dem magischen Baumhaus und des Autoteppichs
ist in diesem Teil des Hauses definitiv Geschichte.

Um dem Rechnung zu tragen, lackierte ich einen alten Stuhl im letzten Herbst schwarz,
das Bild des Eiffelturms auf Leinen und Keilrahmen fand mein Großer auf dem Flohmarkt.
Die Bettwäsche darf grau/weiß kariert sein,
den Globus (ebenfalls auf dem Flohmarkt ausgegraben) lassen wir, wie er ist.
Die Schuhe sind aus der aktuellen Saison,
das Hemd hätte man eigentlich über den Stuhl hängen sollen,
zwecks Vermeidung von Faltenbildung.

Ja, nun, Mutti kann nicht alles haben, gell?




Wie dem auch sei:
Kind Teenager ist glücklich,
Dann ist die Mutti es auch.
So nennt er mich allerdings nicht.
Offiziell sind wir "mei Mum und mei Dad".

Jo, groß werden sie.

Jetzt steht nur noch die Frage im Raum:
Was darfs denn sein?
Wäsche- oder Papierkorb.
Sieht beides chic aus.





Liebe Grüße 
und schalten Sie ein, wenn es demnächst wieder heißt:

"Himmel! Ist die Unterfadenspule schon wieder leer!"


Baumwollseil 100m hier
Baumwollseil 50m zum Probieren hier

Kommentare:

  1. ...einfach nur herrlich, ich bin noch gar nicht dazu gekommen deinen letzten Post zu kommentieren - ich würd mich freuen, wenn´d mich auch mal besuchst :O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Auch dieser Korb ist super toll geworden und passt perfekt
    in das Zimmer.
    Bin schon auf die nächsten Arbeiten gespannt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Deine Körbe sind einfach nur genial - vielen Dank fürs Teilen...werde mir gleich mal das Video dazu ansehen...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Epipa, neulich erst fragte ich mich, brauch mein Anton in seinem Zimmer einen Wäschekorb? Und noch während du deinen ersten Korb(post) verteilt hast :0) stand die Antwort für mich fest. JA, er braucht sowas. Besser noch, ich brauche sowas in seinem Zimmer. Dein Korb sieht sehr schlicht und deswegen auch so toll aus. Ich glaube, was die Deko an den Körbchen betrifft, freue ich mich auf weitere Ideen. Ich denke da an deine kleinen Blümchen die so manches Gehäkelte aufhübschen.
    Wünsch euch ein schönes verlängertes Wochenende und immer eine volle Spule in der Maschine :0)
    liebste Grüße von antons muddi katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dich inspiriert zu haben. Und dann hat die Wäscheleine deiner Tante auch einen Bestimmungsort gefunden. :o)

      Löschen
  5. Voll scheee schaut er aus!!!
    Nach deinem ersten Post hab ich mich gefragt, ob man die Körbe auch so groß machen kann. Aber ich seh schon: es geht : )
    Seil hab ich natürlich schon bestellt, soll am Samstag kommen. ..
    I freu mich schon ganz narrisch aufs ausprobieren.
    Schönes langes Wochenende ★ Angela

    AntwortenLöschen
  6. ... einfach so unglaublich schön!
    Herzliche Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  7. Wundervoll!
    ich liebe deine Körbe...
    Und das Problem mit der Nicht-Nähmaschine besteht auch weiterhin... ;)))

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber ein lösbares Problem.
      Auf, auf was hält dich ab? Alles, was das Maschinchen können muss, ist Zickzack. :o))
      Bitteschön. Da nich für :o)

      Löschen
  8. Hallo ein Traum deine Körbe mich juckt es auch schon zum ausprobieren.
    Eine kleine Frage wo bestellst du denn dein Baumwollseil.
    Vielen lieben Dank im voraus.
    Viele liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  9. Ahhhhhh. Noch mehr "willhaben" :-)

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön.

    Das zimmer (die Ecke die man sieht, sieht super aus).

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Bin auch schwer am überlegen, ob ich Garn bestellen soll. Habe die Körbe letztens bei SouleMama schon so bewundert. Aber die liebe Zeit ... .
    Wie viel Meter bräuchte man denn für einen Wäschekorb dieser Größe?

    Liebe Grüße,
    Helena

    AntwortenLöschen
  13. Total klasse deine Körbe. Da kribbelt es mir in den Fingern, das auch mal zu probieren.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht wunderbar aus. Ich glaub, da muss ich mal Mama´s Nähmaschine ausleihen. ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Die sind soo sooo schön ... das MUSS ich probieren!
    Mal sehen wo ich günstig Baumwollwäscheleine kaufen kann ;0)

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön. Aber wo kriege ich diese Kortel. Ich hab auch schon geguckt.

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht so wunderschön aus! Da bin ich bisserl neidisch *g* - aber nähen ist nicht wirklich meines und eine Nähmaschine habe ich auch nicht. Da schlag ich mich lieber mit den Grannys rum ;) (nur noch 138 *lach*)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo, ich hätte auch gerne gewusst, wo es die Baumwollkordel gibt.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  19. Der Korb ist ja Super coll geworden, sollte ich auch auf meine Todo Liste setzen, da kann ich bestimmt auch einige Kinderaugen glücklich machen.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  20. very nice und ein fall für die juhuu-list ;-)

    AntwortenLöschen